Landesjugendmeisterschaft

Die gemeinsame Landesjugend- und -jüngstenmeisterschaft in Schleswig-Holstein wird seit 1994 ausgesegelt. In jedem Jahr nehmen an der LJM mehrere hundert Segler teil. Die gemeinsame LJM wurde bisher auf der Flensburger Förde, in der Kieler oder der Lübecker Bucht ausgetragen. Im Rahmen der Regatta hatten die jugendlichen Segler die Möglichkeit, zahlreiche Kontakte zu anderen Seglern ihrer oder anderer Bootsklassen zu knüpfen und zu pflegen. Ausgelöst durch die Corona-Pandemie wurde die LJM zweimal dezentral ausgesegelt, 2022 fand sie wieder als gemeinsame Veranstaltung statt. Da sich für 2023 kein Ausrichter für eine gemeinsame LJM gefunden hatte, wurde sie nun wieder als dezentrale Meisterschaft durchgeführt.

Die LJM wird in den folgenden Bootsklassen ausgeschrieben:

Landesjüngstenmeisterschaften: Optimist A und B, Teeny, Open Skiff

Landesjugendmeisterschaften: ILCA 4 und 6, 420er, 29er

Landesjuniorenmeisterschaften: Pirat

KlasseLJM S-H 2024DatumMeldung
Optimist AStrander KÜZ Regatta, KYC31.08-01.09.2024folgt
Optimist BStrander KÜZ Regatta, KYC31.08-01.09.2024folgt
ILCA 4Strander KÜZ Regatta, KYC31.08-01.09.2024folgt
ILCA 6Strander KÜZ Regatta, KYC31.08-01.09.2024folgt
Pirat (Junioren)folgtfolgtfolgt
420erSVMG, Kellersee07.-09.09.2024folgt
TeenySVMG, Kellersee07.-09.09.2024folgt
29erLuisenlunder Herbstpokal, SSVL21.-22.09.2024folgt
Techno 293Nordwind Wassersport e.V., Surendorf03.-06.10.2024folgt

Ansprechpartner: Jan Peterson ljm@seglerverband-sh.de