Landesjugendmeisterschaft

Die gemeinsame Landesjugend- und -jüngstenmeisterschaft in Schleswig-Holstein wird seit 1994 ausgesegelt. In jedem Jahr nehmen an der LJM mehrere hundert Segler teil. Die gemeinsame LJM wurde bisher auf der Flensburger Förde, in der Kieler oder der Lübecker Bucht ausgetragen. Im Rahmen der Regatta haben die jugendlichen Segler die Möglichkeit, zahlreiche Kontakte zu anderen Seglern ihrer oder anderer Bootsklassen zu knüpfen und zu pflegen.

Inzwischen wird die LJM in den folgenden Bootsklassen ausgeschrieben:

Landesjüngstenmeisterschaften: Optimist A und B, Teeny, Open Skiff

Landesjugendmeisterschaften: Laser 4.7 und Radial, 420er, 29er

Landesjuniorenmeisterschaften: Pirat

Die nächste gemeinsame LJM ist vom 4. bis 5. September 2021 beim FSC in Glücksburg geplant. In Abhängigkeit der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie wird im Januar 2021 entschieden werden, ob die LJM gegebenenfalls erneut auf mehrere Ausrichter verteilt werden muss.

Ansprechpartner: Philipp Dörges ljm@seglerverband-sh.de