Protokoll Verbandstag

Protokoll

SVSH-Verbandstag am 26.09.2020 in Kiel

  1. Begrüßung

Der 1. Vorsitzende Jan-Dirk Tenge begrüßt die Mitglieder des Ehrenrats, des Beirats und die Delegierten der Mitgliedsvereine. In einer Schweigeminute wird der Verstorbenen des letzten Jahres gedacht.

  1. Eröffnung des VT und Feststellung der Beschlussfähigkeit.

Jan-Dirk Tenge stellt fest, dass der Verbandstag ordnungs- und fristgemäß einberufen wurde und beschlussfähig ist. Silke Ehrich wird zur Protokoll-führerin bestimmt.

  1. Berichte

3.1.1 Jan-Dirk Tenge ergänzt die Berichte aus der Verbandstagsbroschüre vom März 2020 um die Ereignisse der letzten sechs Monate und die Folgen der Corona-Pandemie.

3.1.2 Der Beiratssprecher Uwe Hanse berichtet u.a. über die Umstände, die zu seinem Rücktritt aus dem SVSH-Vorstand im Februar 2020 geführt haben.

3.1.2 Das Vorstandsmitglied für Finanzen Martin Honerla erläutert den Haushaltsabschluss 2019.

3.2 Kassenprüfer
Der Kassenprüfer Holger Mertner verliest den Kassenprüfungsbericht. Die Kassenprüfung fand am 25.02.2020 im Beisein des Vorstands-mitglieds für Finanzen, Martin Honerla und der Verbandssekretärin Silke Ehrich statt. Es gab keine Beanstandungen.

  1. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes und des Beirats

Holger Mertner beantragt die Entlastung des Vorstandes und des Beirats. Die Entlastung wird bei Enthaltung von den Vorstandsmitgliedern und den anwesenden Beiratsmitgliedern einstimmig erteilt.

  1. Anträge

Nach lebhafter Diskussion wird erst einmal über das Abstimmungsverfahren zum Antrag 1 des SVSH abgestimmt. Das Plenum stimmt mehrheitlich dafür, die Abstimmung über die beantragten Satzungsänderungen en bloc durchzuführen.

Der Antrag 1 wird bei 4 Enthaltungen und 41 Gegenstimmen mit 185 Stimmen angenommen.

Der Antrag 2 wird ohne Gegenstimme angenommen.

Die Anpassung der Jugendordnung, wie sie im Landesjugendseglertreffen beschlossen wurde, wird vom Verbandstag bestätigt.

  1. Wahlen

Vorstandsmitglied für Breitensport
Hans-Ludwig Lantzius wird ohne Gegenstimme wiedergewählt und nimmt die Wahl an.

Vorstandsmitglied für spezielle Segeldisziplinen
Matthias Regber wird ohne Gegenstimme wiedergewählt und nimmt die Wahl an.

Vorstandsmitglied für Öffentlichkeitsarbeit
Jens Giermann vom SV Itzehoe wird ohne Gegenstimme neu gewählt und nimmt die Wahl an.

Jugendobleute
Den Wahlen von Anna Schweizer und Philipp Dörges zu Jugendobleuten stimmen die Delegierten des Verbandstages ohne Gegenstimmen zu.

Ehrenrat
Die Ehrenratsmitglieder Günther Laudan und Wilfried Pirschel werden wiedergewählt und nehmen die Wahl an.

Kassenprüfer
Als Nachfolger von Holger Mertner wird der bisherige Ersatzkassenprüfer Reinhard Baykowski vom Segelclub Ahoi in Abwesenheit ohne Gegenstimme zum Kassenprüfer gewählt. Er hat schriftlich seine Bereitschaft, das Amt zu übernehmen, bekundet und nimmt somit die Wahl an.

Ersatzkassenprüfer
Als Nachfolger für Reinhard Baykowski stellt sich Eduard Peters zu Wahl. Er wird ohne Gegenstimmen gewählt.

  1. Beschlussfassung über den Haushaltsplan für das laufende Geschäftsjahr

Martin Honerla erläutert die Haushaltspläne 2020/2021. Sie werden ohne Gegenstimme angenommen.

  1. Mitgliedsbeiträge/Umlage

Dem Vorschlag des SVSH, es bei dem derzeit gültigen Mitgliedsbeitrag zu belassen, wird ohne Gegenstimme zugestimmt. Eine Umlage soll nicht erhoben werden.

  1. Bestimmung des Ortes, an dem der nächste Verbandstag stattfinden soll.

Der Vorsitzende des Kreisseglerverbandes Ostholstein Günter Heppes bietet an, den nächsten Verbandstag 2022 in Ostholstein durchzuführen. Da der SVSH im Jahr 2022 sein 75-jähriges Jubiläum hat, soll die endgültige Festlegung erst nach einigen Beratungen später erfolgen. 

  • Informationen und Anregungen

10.1 Kurzbericht Landesjugendseglertreffen
Philipp Dörges berichtet, dass beim Landesjugendseglertreffen 46 Stimmen vertreten waren. Es wurde die Änderung der Jugendordnung (in Anlehnung an die vorgeschlagene Satzungsänderung), wie vorgeschlagen beschlossen. Um der Umstellung auf den 2-Jahres-Turnus gerecht zu werden, wurde der gesamte Jugendausschuss neu-/wiedergewählt.

10.2 Jugendehrungen
Den Jugendpreis 2019 erhalten:
Niklas Schubert (KYC)
Monja Fock (MSK)
Lukas Östermann (SVK)

10.3 Informationen und Anregungen aus dem Plenum
Der 1. Vorsitzende Jörn Mißfeldt vom Plöner SV äußert sich besorgt, dass die Wettfahrtleiter – und Schiedsrichterlehrgänge wegen zu geringer Beteiligung häufig ausfallen. Hans-Ludwig Lantzius erwidert, dass in seiner Amtszeit erst einmal ein Lehrgang mangels Beteiligung (es gab nur 3 Anmeldungen) abgesagt werden musste. Das Problem liegt eher in dem geringen Interesse der Vereinsmitglieder.

Ende 15:25h