Sailing Kids

Sailing Kids SVSH-Preiswettbewerb Ausschreibung

Zweck: Anerkennung & Förderung der Nachwuchsarbeit der Segelvereine im SVSH

 

Beurteilt werden:

    Nachwuchssuche (Schwerpunkt der Bewertung)

  • Umfang, Mittel/Aktionen, Wege
  • Anzahl jugendlicher Neuzugänge in den letzten 3 Jahren
    Nachwuchsausbildung/-förderung

  • Konzept
  • Größe & Organisationsaufbau
  • Schwerpunkte & Besonderheiten
  • Innovationen der letzten 3 Jahre

Gewinne:

  1. Preis: € 1.000,-
  2. Preis: € 500,-
  3. Preis: € 250,-

Die Gewinner werden über die Homepage des SVSH bekannt gegeben.

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Mitgliedsverein im SVSH (Mitgliedsnummer ist anzugeben)
  • Schriftlich per Post oder Mail (pdf) an SVSH, max. 5 DIN A4-Seiten

Einsendeschluss:

Jährlich bis 31. Oktober beim SVSH, Jugendausschuss

 

Viel Spaß & Erfolg wünscht Euch Euer Jugendausschuss!

 

SAILING KIDS SVSH-Preiswettbewerb

Die Preisträger 2014 sind:

  1. Platz 1000 € Seglervereinigung Wedel-Schulau
  2. Platz 500 € Arnisser Segel Club
  3. Platz 250 € Holmer SV Schleswig

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns bei allen Bewerbern für ihre Teilnahme.

Die Gewinner der Vorjahre:

2013:
1. Preis : Bordesholmer Segler-Verein
2. Preis : Seglervereinigung Lemkenhafen
3. Preis . Seglervereinigung Wedel-Schulau
2012:
den 1. Preis teilen sich der Eichholzer Wassersportverein e.V. und der Heikendorfer Yacht Club e.V.
den 3. Preis teilen sich der Lübecker Yacht Club und der Schlei-Segel-Club
2011:
den 1. Preis erhält der Lübecker SV
den 2. Preis erhalten sowohl der Segel-Club Baltic und die Möltenorter Seglerkameradschaft.

 

Resümée Effektive Nachwuchssuche

Durch die teilnehmenden Vereine konnten wir zahlreiche Ideen zum Thema „Nachwuchssuche“ (Schwerpunkt des Wettbewerbs) sammeln, die wir an dieser Stelle gerne an alle Segelvereine in Schleswig-Holstein weitergeben möchten:

  • aktive Einbindung der Eltern in den Segelsport durch Eltern-Segeln, Ausbildungskurse für Eltern, Einführung Familienbeitrag
  • verstärkt Trainerrekrutierung und -ausbildung aus eigener Jugendgruppe
  • Patenschaft eines Fortgeschrittenen für einen Anfänger
  • Vereinskleidung für Jugendliche (Corporate Identity)
  • Gute Mund-zu-Mund-Propaganda (sie ist durch nichts zu ersetzen)
  • Kooperation mit Schulen
    Segel-AG´s führen ausnahmslos zu Neumitgliedern; erleichtert werden kann der Neueinstieg durch den Erlass (bei Absolvierung einer Segel-AG) der häufig anfallenden Aufnahmegebühr in einen Segelverein
  • Beitragsfreie Probe-/Schnupperzeiten
    Aber Achtung: Versicherungsschutz klären
  • Extra-Ausschuss (als vereinsinterne „Denkfabrik“ zum diesem Thema
  • Public Relation (Messeauftritte, Hafenfeste, Schausegeln, Tag der offenen Tür im Verein, …)
  • Kontinuierliche Pressearbeit (Zeitung, Homepage,..)
  • Interessante Plakate & Flyer an hoch frequentierten Orten (wie z.B. Schulen)
  • Kostenlose Gestellung von Boots-/Bekleidungsmaterial sowie Schwimmwesten
  • Ferienkurse

Wenn Ihr weitere Ideen zu effektiven Mitteln & Wegen zur Nachwuchssuche habt, würden wir uns freuen, wenn Ihr diese in Eurem Verein ausprobiert und Eure Erfahrungen im Rahmen einer Bewerbung Sailing Kids SVSH schildert!

Wir wünschen Euch für die Saison viel Spaß und Erfolg,

Euer Landesjugendseglerausschuss SVSH