NEU

Fahrrinnenanpassung Unter- und Außenelbe: Erweiterung des Sperrgebietes Neufelder Sand

Aufgrund von Sandeinspülungen wurde das Sperrgebiet Neufelder Sand erweitert. Für die Erweiterung wurde eine zusätzliche beleuchtete Süd-Kardinaltonne mit der Kennung SFkl.(6)+Blk.(1) W 10s auf der Position 53° 52,1509′ N  009° 03,0079′ E ausgebracht.

Die Tonne „Neuf. Reede 8 / Sperrgebiet“ wurde von ihrer aktuellen Position (53°52,1295’N 009°01,5028’E) auf die Position 53° 52,3114′ N 009° 02,8805′ E verlegt.

Des Weiteren wurde die  Hauptfahrwassertonne „56 / Reede“ auf der Position 53° 52,2′ N  009° 03,0′ E ersatzlos eingezogen.

Anbei finden sie einen Ausschnitt des erweiterten Sperrgebietes. Die Buchstaben entsprechen den Buchstaben in der BfS 63/20. Hier die BfS 63.