NEU

Regattabetreuung geht in die zweite Saisonhälfte

Die offene Regattabetreuung für Opti-B-Segler konnte erfolgreich in die Saison 2022 starten. Die erste Regatta, die betreut wurde, war die Schanzenberger Optiregatta, gefolgt vom Opti-Europe-Laser Treff in Bosau und dem Eckernförder Eichhörnchen. Bei der Schanzenberger Optiregatta konnten zwar wegen Flaute keine Wettfahrten gesegelt werden. Umso erfreulicher war es, dass am Freitag ein Vorbereitungstraining vor Ort mit Uwe Schimanski stattfand. Hier konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schonmal das Regattarevier am Vortag bei einer dreistündigen Trainingseinheit kennenlernen.

In der zweiten Hälfte der Saison wird die Regattabetreuung noch bei folgenden Veranstaltungen angeboten: Strander KÜZ, LJM, Louisenlunder Herbstpokal und dem Opti Cup in Malente (immer nur für Opti-B!). Meldet euch also gerne noch an! Beim Strander KÜZ, der LJM und dem Louisenlunder Herbstpokal soll ebenfalls ein Vorbereitungstraining am Freitag stattfinden, auch hierfür könnte ihr euch über Manage2Sail anmelden.

Ausführlichere Informationen zur Regattabetreuung und zur Anmeldung über Manage2Sail findet ihr unter https://www.seglerverband-sh.de/jugend/segeln/optimisten/regattacoaching/ .