NEU

Schleswig-Holstein Wochen bei den Weltmeisterschaften

Platz 5 abonniert für SH Segler

Bei den Weltmeisterschaften der 49er in Porto und kurz danach bei der Weltmeisterschaft der Nacra17 in La Grande Motte/FRA konnten unsere Schleswig-Holsteinischen Olympiahoffnungen wieder einmal ihre Klasse unter Beweis stellen.

Platz 5 gab es sowohl für Justus Schmidt/Max Böhme (KYC) im 49er als auch für Paul Kohlhoff/Alicia Stuhlemmer (KYC).

Laura Schewe (KYC) landete bei der U-19 JoWM im August mit einer starken Leistung auf Platz 5.

Die Kohlhoff Dynastie schlug auch in der Finn Klasse zu. Max Kohlhoff (KYC) wurde bei der WM am Balaton mit einem 14. Platz belohnt, nämlich für die Ausdauer und den langen Atem den es benötigt um sich in der Finn Klasse Platz für Platz nach oben zu arbeiten.

Auch die anderen SH Segler bestätigten ihre Entwicklung. Nils Carstensen/Jan Frigge (FSC) wurden bei der 49er WM 17. Die Görgetwins landeten bei den FX Damen auf Platz 16.

Die Keimzelle dieser Erfolge hatte am 10. September auch etwas zu feiern. Patrick Böhmer, den man als ehemaligen KYC Trainer wohl als Ausgangspunkt der o.g. Erfolge betiteln kann, feierte inmitten all seiner ehemaligen/aktuellen Sportler seinen 40. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch.