NEU
Segler des Jahres 2016

Ehrung der „Segler des Jahres“ zur Kieler Woche

und fröhliche Gesichter bei den Preisträgern

Zum zweiten Mal zur Kieler Woche und zum ersten Mal in den Räumlichkeiten des DSV ehrte der Segler-Verband Schleswig-Holstein seine „Segler des Jahres“ in einer fröhlichen Runde zum Klassenwechsel während des Segel-Großereignisses. Neben den zu Ehrenden waren viele Freunde, Wegbegleiter, Trainer und Vereinsvertreter gekommen, um sich bei einem kleinen Imbiss, guten Getränken und Gesprächen einen geselligen Abend zu machen. Neben der Ehrung wurde noch die Übertragung vom Youth America’s Cup geboten, bei dem das Team um Paul Kohlhoff im Einsatz war, der daher nicht zu seiner Ehrung kommen konnte.

Zudem stellten an diesem Abend Landestrainer Thomas Rein und der SVSH-Verantwortliche für Leistungssport, Volker Scheel, ein neues Konzept vor, um mehr Mittel für die Kadersegler einzuwerben. Ein Club von 100 Förderern, die jeweils 300 Euro geben, soll die Basis bilden, um den Wegfall anderer Mittel zu kompensieren. Abgeschlossen wurde der Abend mit dem Halbzeit-Feuerwerk der Kieler Woche über Schilksee.

Die „Segler des Jahres 2016“:

Paul Kohlhoff/Carolina Werner (KYC), Internationale Deutsche Meister Nacra 17

Laura Schewe (KYC), U17-Europameisterin Laser Radial

Carolina Horlbeck (LYC), Deutsche U19-Jugendmeisterin O’pen Bic

Tobias Matern/Bendix Hempel (FSC/KYC), Deutsche U17-Jugendmeister 29er

Nik und Oke Nommensen (PSV 08), Deutsche U14-Jüngstenmeister Teeny

Vincent Langer (WuW), Weltmeister und Deutscher Meister Formula Windsurfing

Axel Seehafer und Crew (SVH), Internationaler Deutscher Meister ORC int. 1

Gordon Nickel/Sebastian Röske/Morten Nickel/Nils Fiege (SVW), German Open Sieger J/70

Martin Menzner/Frank Lichte/Mika Rolfs/Nils Beltermann (KYC), German Open Sieger J/80