Stipendien

Der SVSH hat vor einigen Jahren das Projekt „Stipendien“ ins Leben gerufen. Der erste geförderte Athlet war Simon Grotelüschen, der 2012 an den Olympischen Spielen in London teilnahm und mit einem sehr guten 6. Platz beendete.

Ziel ist es, die Athleten bei ihrer dualen Karriere zu unterstützen und Leistungssport und Berufsausbildung miteinander vereinbar zu gestalten.

 aktuelle Stipendiaten:

Laura Schewe

Alica Stuhlemmer

Max Stingele und Linov Scheel

Paul Farien und Mirco Klösel

 

 bisherige Stipendiaten:

01_5f4ac31387

Justus Schmidt

und

Max Boehme

 

03_e5d74bc8ea

 

Jule und Lotta Görge

 

 

 

02_4f1e999b46

 

Jan Hauke Erichsen und Anki Wedemeyer

 

 

04_243de4990e

 

Carolina Werner
und
Paul Kohlhoff

 

 

 

49er - GER 964

 

Lennart Briesenic-Pudenz
und
Morten Massmann

 

 

 

Segler Simon Grotelüschen aufgenommen am 09.02.2012 in Lindow. Foto: Bernd Settnik dpa/lbn

 

Simon Grotlüschen